Schließen x

Anmelden

»Registrieren     »Passwort vergessen

Dienstag, 19. November 2019 - 15:41 Uhr Drucken

Pfalz-Ticker

Mit Bakterien belastet: Hersteller warnt vor Fertig-Mürbteig

So sehen die Packungen mit dem möglicherweise belasteten Teig aus.

So sehen die Packungen mit dem möglicherweise belasteten Teig aus. ( Foto: Verbraucherzentrale)

Ein Lebensmittelhersteller hat vor seinem Fertig-Mürbteig gewarnt, weil dieser laut einer Probe mit Bakterien der Art Escherichia coli belastet sein könnte. In dem Produkt „Tante Fanny Frischer Dinkel-Mürbteig“ in der 400-Gramm-Packung mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum 31.12.2019 sei bei einer Laboruntersuchung das Bakterium vorgefunden worden, welches Menschen krank machen kann. Es wird dringend davon abgeraten, den Teig roh oder zubereitet zu essen.

Verkauft worden sei der Tei in Deutschland unter anderem bei Kaufland, Globus und Karstadt Feinkost, so der Hersteller.

|rhp

Pfalz-Ticker