Schließen x

Anmelden

»Registrieren     »Passwort vergessen

Montag, 10. September 2018 - 08:08 Uhr Drucken

Pfalz-Ticker

Meckesheim: Brand in Recyclingbetrieb

Der Betrieb in Meckesheim steht in Flammen. Foto: Priebe

Der Betrieb in Meckesheim steht in Flammen. Foto: Priebe

(Foto: Priebe)

(Foto: Priebe)

(Foto: Priebe)

(Foto: Priebe)

(Aktualisiert, 17.25 Uhr) In Meckesheim (Rhein-Neckar-Kreis ) ist am frühen Montagmorgen die Halle eines Recyclingbetriebs für Kunststoffe in Brand geraten. Mittlerweile ist das Feuer gelöscht, teilt die Polizei mit. Die Feuerwehrkräfte waren seit dem frühen Montagmorgen im Einsatz. Menschen wurden laut Polizei bislang nicht verletzt. Bei dem Brand wurden eine Montagehalle, eine Lagerhalle und ein Außenlager völlig zerstört. Die Montage- und die Lagerhalle wurden von der Polizei beschlagnahmt. Das Bürogebäude sowie zwei weitere Gebäude wurden stark in Mitleidenschaft gezogen. Wegen des Feuers kam es auf einer angrenzenden Bahnstrecke zwischen Neckargmünd und Meckesheim zeitweise zu Behinderungen im Nahverkehr, wie die Bahn auf Twitter mitteilte. Ein Ersatzverkehr wurde zur Überbrückung der Behinderungen eingerichtet, hieß es. Die Ermittlungen hinsichtlich der der Brandursache konnten noch nicht aufgenommen werden, da der Brandort zunächst abkühlen muss und sich eine der Hallen in Einsturzgefahr befindet. Der Schaden beträgt nach Schätzungen der Polizei mehrere Millionen Euro. |dpa

Pfalz-Ticker