Schließen x

Anmelden

»Registrieren     »Passwort vergessen

Samstag, 12. Januar 2019 - 13:08 Uhr Drucken

Pfalz-Ticker

Mannheim: Mann nach Krampfanfall auf Straße überfahren

 Symbolfoto: dpa

Symbolfoto: dpa

Ein auf dem Boden liegender Fußgänger ist am Freitagabend in Mannheim von einem Pkw überrollt und schwer verletzt worden. Das meldete die Polizei am Samstag. Nach dem derzeitigen Stand der Ermittlungen erlitt der 42-jährige Mann beim Überqueren der Johann-Schütte-Straße einen Krampfanfall und sackte zwischen Fahrbahnrand und Bürgersteig zusammen. Den am Boden Liegenden übersah kurz vor 21 Uhr ein 60-jähriger Autofahrer, der nach links in Richtung Jakob-Baumann-Straße fahren wollte. Der Wagen überrollte den dunkel gekleideten 42-Jährigen an den Beinen und an einer Hand. Der Überfahrene wurde mit schweren Verletzungen in ein Mannheimer Krankenhaus eingeliefert.
|ras/mk