Schließen x

Anmelden

»Registrieren     »Passwort vergessen

Donnerstag, 13. Dezember 2018 - 15:27 Uhr Drucken

Pfalz-Ticker

Mannheim: Daimler gibt 239 Zeitarbeitern unbefristete Verträge

Die Auftragsbücher sind gut gefüllt: das Nutzfahrzeug-Motorenwerk der Daimler AG in Mannheim. Foto: DAIMLER/FREI

Die Auftragsbücher sind gut gefüllt: das Nutzfahrzeug-Motorenwerk der Daimler AG in Mannheim. Foto: DAIMLER/FREI

Nach Verhandlungen zwischen Standortleitung und Betriebsrat sind 239 im Nutzfahrzeug-Motorenwerk Mannheim der Daimler AG beschäftigte Zeitarbeitnehmer in ein unbefristetes Arbeitsverhältnis übernommen worden. Die neuen Arbeitsplätze seien vor allem im Montagebereich, der Zerspanung und der Gießerei des Motorenwerks entstanden, teilte ein Sprecher des Stuttgarter Automobilkonzerns am Donnerstag mit. Andreas Moch, Standortverantwortlicher des Mercedes-Benz-Werks Mannheim: „Dank der globalen Ausrichtung unseres Motorenwerks setzt sich unsere sehr gute Auftragssituation fort.“ Nutzfahrzeug-Motoren und -Komponenten aus Mannheim seien weiterhin stark nachgefragt.“ Im Mannheimer Motorenwerk sind insgesamt rund 5120 Menschen beschäftigt.

|mo