Schließen x

Anmelden

»Registrieren     »Passwort vergessen

Sonntag, 12. Mai 2019 - 09:02 Uhr Drucken

Pfalz-Ticker

Mannheim: Autofahrer schläft an Ampel ein

Ein Zeuge entdeckte den regungslosen 21-Jährigen an einer Linksabbiegerampel. Symbolfoto: Julian Stratenschulte/dpa

Ein Zeuge entdeckte den regungslosen 21-Jährigen an einer Linksabbiegerampel. Symbolfoto: Julian Stratenschulte/dpa

An einer Linksabbiegerampel von der B37 kommend in Richtung Bismarckstraße in Mannheim ist am Sonntag gegen 3.30 Uhr ein 21-Jähriger eingeschlafen. Nach Angaben der Polizei hatte ein Zeuge den regungslos auf seinem Lenkrad liegenden Fahrer bemerkt und sowohl die Polizei als auch den Rettungsdienst alarmiert. Als die Beamten vor Ort waren, wachte der Mann auf. Bei einem Alkoholtest wurden bei dem Autofahrer 1,18 Promille gemessen. Die Beamten behielten die Fahrzeugschlüssel der Mannes ein und entnahmen eine Blutprobe. Weiterhin wurde festgestellt, dass an dem Auto der rechte Außenspiegel beschädigt war. Wie es dazu kam, wird ermittelt.

|kit