Schließen x

Anmelden

»Registrieren     »Passwort vergessen

Mittwoch, 14. Februar 2018 - 06:42 Uhr Drucken

Pfalz-Ticker

Mannheim: 31-Jähriger bedroht Partnerin mit Messer

Mit einem Küchenmesser bedrohte der Mann seine Freundin. Symbolfoto: Hartschuh

Mit einem Küchenmesser bedrohte der Mann seine Freundin. Symbolfoto: Hartschuh

Ein 31-Jähriger hat am Dienstagabend in der Mannheimer Neckarstadt seine Lebensgefährtin mit einem Messer bedroht und einen größeren Polizeieinsatz ausgelöst. Wie die Polizei mitteilt, war der Mann gegen 23 Uhr betrunken nach Hause gekommen und mit seiner Freundin sowie einem zu Besuch weilenden Pärchen in heftigen Streit geraten. Er warf einen Fernseher aus dem Fenster im zweiten Stock eines Mehrparteienhauses und bedrohte seine Lebensgefährtin mit einem Küchenmesser. Während sich die Gäste ins Schlafzimmer retteten, gelang der Frau die Flucht. Sie rief die Polizei. Der 31-Jährige verbarrikadierte sich in der Wohnung und drohte den Polizisten Gewalt an. Nachdem zuvor die Gäste beruhigend auf den Mann eingeredet hatten, ließ sich der Mann von der Polizei dazu bewegen, aufzugeben. Alarmierte Spezialkräfte mussten nicht eingreifen. Gegen den 31-Jährigen wird jetzt wegen Bedrohung und Freiheitsberaubung ermittelt. |fkk

 

 

Der neue Messenger Service



Pfalz-Ticker