Schließen x

Anmelden

»Registrieren     »Passwort vergessen

Dienstag, 05. März 2019 - 14:57 Uhr Drucken

Pfalz-Ticker

Maikammer: Ex-Minister Dieter Ziegler gestorben

Dieter Ziegler wurde 81 Jahre alt. Foto: Mehn

Dieter Ziegler wurde 81 Jahre alt. Foto: Mehn

Der ehemalige rheinland-pfälzische Landwirtschaftsminister, Ortsbürgermeister und Ehrenbürger von Maikammer, Dieter Ziegler, ist am Dienstag im Alter von 81 Jahren gestorben. Das bestätigte der CDU-Kreisverband Südliche Weinstraße.

Fünf Jahre Landwirtschaftsminister



Ab 1974 war der Winzer 20 Jahre lang Ortschef der Gemeinde Maikammer – ein Amt, das er auch als Minister für Landwirtschaft, Weinbau und Forsten in Mainz erfolgreich weiterführte. Als rheinland-pfälzischer Minister für Landwirtschaft, Weinbau und Forsten unter der Regierung Bernhard Vogel und Carl-Ludwig Wagner von 1985 bis 1990 setzte er sich vor allem für den Weinbau ein. Von 1967 bis 1981 war Ziegler Mitglied des Landtages.

Auszeichnungen auf lokaler und Bundesebene



Schon als Jugendlicher engagierte sich Ziegler, mit Anfang 20 trat er in die CDU ein. Nach seiner politischen Karriere gründete er eine Stiftung für Heimat-, Kultur-, Landschafts- und Denkmalpflege, mit deren Geld unter anderem die Restaurierung der Räume im alten Teil des Bürgerhauses in Maikammer gefördert wurde. Viele Jahre später wurde er für seinen politischen Einsatz ausgezeichnet: mit der Ehrenbürgerschaft seiner Heimatgemeinde, vom Land mit dem Titel „Ökonomierat“ und vom Bund mit dem Großen Verdienstkreuz.

|bje