Schließen x

Anmelden

»Registrieren     »Passwort vergessen

Samstag, 14. September 2019 - 10:10 Uhr Drucken

Pfalz-Ticker

Ludwigshafen: Trickdieb erbeutet Schmuck im Wert von mehreren Tausend Euro

Die Polizei bittet um Hinweise.

Die Polizei bittet um Hinweise. ( Symbolfoto: picture alliance / Friso Gentsch)

Ein mutmaßlicher Trickdieb hat laut Polizei am Donnerstagnachmittag bei einem 81 und 82 Jahre alten Ehepaar im Ludwigshafener Stadtteil Friesenheim Schmuck im Wert von mehreren Tausend Euro erbeutet. Wie die Polizei mitteilt, hatte der Mann gegen 13.30 Uhr an der Wohung des Ehepaares geklingelt und sich als Mitarbeiter einer Dachdeckerfirma ausgegeben. Am Hausdach sei ein Ziegel locker, sagte der Unbekannte, und beschwatzte die Bewohner, bis er in der Wohnung war. Als er wieder weg war, fehlte der Schmuck. Die Geschädigten zeigten den Vorfall am nächsten Tag an.

Der Polizei gegenüber beschrieben die Opfer den Unbekannten als etwa 35 Jahre alt, 1,75 Meter groß, von kräftiger Statur, mit kurzen schwarzen Haaren. Er habe ein schwarzes T-Shirt getragen, kurze schwarze Hosen und eine schwarze Baseball-Kappe und akzentfrei Deutsch gesprochen. Sie bittet um Hinweise, die zur Aufklärung des Falls führen könnten, unter Telefon 0621/963-2222 oder per Mail an piludwigshafen2@polizei.rlp.de.

|juni

Pfalz-Ticker