Schließen x

Anmelden

»Registrieren     »Passwort vergessen

Donnerstag, 09. August 2018 - 22:24 Uhr Drucken

Pfalz-Ticker

Ludwigshafen: Softair-Waffe löst SEK-Einsatz aus

Polizeieinsatz in der Sachsenstraße. Foto: Hanna

Polizeieinsatz in der Sachsenstraße. Foto: Hanna

Ein 38-jähriger Mann mit einer Softair-Waffe hat am Donnerstagabend in Ludwigshafen einen Polizeieinsatz ausgelöst. Wie die Polizei mitteilte, meldeten Anrufer gegen 18 Uhr einen Mann, der mit einem Gewehr an einem Fenster in der Gartenstadt in der Sachsenstraße stehe und Zielübungen durchführe. Die Polizei sperrte den Bereich daraufhin weiträumig ab und zog das SEK hinzu. Nachbarn hatten laut Augenzeugen zunächst eine Geiselnahme vermutet. Gegen 20 Uhr stürmte das SEK die Wohnung. Dabei wurden laut Polizei mehrere Softair-Waffen gefunden. Der 38-Jährige wurde in Gewahrsam genommen. Laut Polizei bestand zu keiner Zeit eine Gefahr für die Bevölkerung. Personen wurden nicht verletzt. Jetzt prüft die Polizei, ob ein Verstoß nach dem Waffengesetz vorliegt. |adh

 

 

Der neue Messenger Service



Pfalz-Ticker