Schließen x

Anmelden

»Registrieren     »Passwort vergessen

Freitag, 12. Oktober 2018 - 15:18 Uhr Drucken

Pfalz-Ticker

Ludwigshafen: Schnellrestaurant brennt in der Bahnhofstraße [mit Bilderstrecke]

(Foto: Hartschuh)

(Foto: Lozina)

(Foto: Lozina)

(Foto: Lozina)

(Foto: Lozina)

(Foto: Lozina)

[Aktualisiert 16:46 Uhr] Die Feuerwehr ergänzt in einer Mitteilung, dass für die Löscharbeiten Ziegeln vom Dach entfernt wurden und mit Bohrhämmern das Mauerwerk geöffnet werden musste. Um eine weitere Ausbreitung des Brands zu verhindern wurde das Isolationsmaterial aus der Dehnfuge des Zwischenraumes entfernt und mit einer speziellen Löschlanze abgelöscht. Der Einsatz war demnach um 16.30 Uhr beendet.

[Aktualisiert 16.22 Uhr] Wie der Einsatzleiter berichtet, hat sich der Dehnungsfugenbrand nicht stark ausgebreitet. Bei einem solchen Brand entzündet sich die Dämmung zwischen zwei Gebäuden. "Zum Glück war nur der erste Meter betroffen", erklärt Thomas Greve. "Der Brand wurde schnell entdeckt und wir haben ihn schnell gelöscht." Wieso sich die Dämmung an der Hinterseite des Gebäudes im Bereich des ersten Obergeschosses entzündete, ist bislang noch nicht geklärt. Es entstand allerdings starker Rauch, der auf der Vorderseite des Gebäudes durch den Dönerladen abzog und dabei von Passanten bemerkt wurde. Die Feuerwehr habe außerdem die Wohnungen links und rechts des Brands mit Wärmebildkameras kontrolliert, um weitere Brandherde auszuschließen, erklärt der Einsatzleiter weiter.

[Aktualisiert um 16 Uhr] Nach ersten Angaben des Einsatzleiters hat sich in dem Gebäude nach Dacharbeiten am Donnerstag ein Dehnungsfugenbrand entwickelt. Für die Einsatzfahrzeuge hat die Polizei die Bahnhofstraße gesperrt. Wie lange die Löscharbeiten und die Straßensperrung andauern werden, blieb zunächst unklar. Im Erdgeschoss des Gebäudes ist ein Schnellrestaurant, das jedoch schon länger nicht mehr geöffnet hat. Es gab keine Verletzten.

[Aktualisiert um 15.40 Uhr] Um 14.19 Uhr sind mehrere Notrufe bei der Feuerwehr eingegangen wegen eines Brands in der Bahnhofstraße 55. Nach ersten Informationen hat es sich um einen Fugenbrand zwischen zwei Gebäuden gehandelt. Ein Gebäude, ein Dönerladen, ist völlig verrußt. Die Feuerwehr ist derzeit vor Ort und löscht. |ccd/evo/loz/adh

Der neue Messenger Service



Pfalz-Ticker