Schließen x

Anmelden

»Registrieren     »Passwort vergessen

Donnerstag, 11. Oktober 2018 - 16:15 Uhr Drucken

Pfalz-Ticker

Ludwigshafen: Kind im Rathaus-Center doch nicht vergessen

Ein Mädchen, das sich allein im Rathaus-Center aufhielt, wurde von den Eltern nicht vergessen, stellt die Polizei klar. Foto: Hartschuh

Ein Mädchen, das sich allein im Rathaus-Center aufhielt, wurde von den Eltern nicht vergessen, stellt die Polizei klar. Foto: Hartschuh

Offenbar war doch alles ganz anders: Ein Kind, das am Freitag allein im Rathaus-Center in Ludwigshafen gefunden wurde, ist weder vergessen worden noch hielt es sich ohne Wissen der Eltern dort auf. Das stellte die Polizei am Donnerstag in einer Mitteilung klar. Demnach stimmt es zwar, dass die Eltern in einem Büro des Gebäudes in einer Besprechung waren und dem Kind erlaubt haben, sich im Flur vor dem Raum aufzuhalten. Dem Mädchen war es offenbar langweilig geworden und es beschäftigte sich im Flur mit dem Handy. Die Eltern vergaßen das Kind allerdings nicht. Stattdessen entdeckte eine Mitarbeiterin der Stadtverwaltung das Kind zufällig im Flur und rief die Polizei. Diese konnte die Eltern ausfindig machen, die sich nach wie vor im Büro in unmittelbarer Nähe aufhielten. |loz

 

 

Der neue Messenger Service



Pfalz-Ticker