Schließen x

Anmelden

»Registrieren     »Passwort vergessen

Zum Einzelverkauf der Ausgabe als PDF
Samstag, 24. Februar 2018

4°C

Sonntag, 28. Januar 2018 - 10:59 Uhr Drucken

Pfalz-Ticker

Ludwigshafen: Gruppe verletzt und bestiehlt drei junge Menschen

 Symbolfoto: DPA

Symbolfoto: DPA

Eine acht- bis neunköpfige Gruppe hat am frühen Sonntagmorgen gegen 3.50 Uhr in Ludwigshafen drei junge Menschen angegriffen. Wie die Polizei mitteilte, schlugen Mitglieder der Gruppe auf einen 19-Jährigen sowie auf einen 26-jährigen Mann ein. Einer 20-Jährigen rissen sie die Handtasche gewaltsam von der Schulter. Der Angriff geschah in der Nähe des Ärztehauses Lusanum.

Polizei nimmt einen Angreifer fest



Die Polizei nahm einen möglichen Angreifer, auf den die Beschreibung des Handtaschendiebs passte, in Gewahrsam. Weil er betrunken war, entnahm man ihm eine Blutprobe. Auf Anordnung der Staatsanwaltschaft kam der 26-Jährige wieder auf freien Fuß. Gegen ihn ermitteln die Beamten wegen Raubs und gefährlicher Körperverletzung. Außerdem konzentrieren sich die Ermittler darauf, auch die weiteren Mitglieder aus der Schlägerei aufzuspüren. |jsb

 

 

Pfalz-Ticker