Schließen x

Anmelden

»Registrieren     »Passwort vergessen

Mittwoch, 23. Oktober 2019 - 18:22 Uhr Drucken

Pfalz-Ticker

Ludwigshafen: Bei Sensus GmbH sollen 100 Stellen gestrichen werden

Bei der Sensus GmbH laufen unter anderem Wasserzähler vom Band.

Bei der Sensus GmbH laufen unter anderem Wasserzähler vom Band. ( Archivfoto: Sensus)

Beim Messtechnik-Hersteller Sensus in Ludwigshafen sollen 100 Stellen abgebaut werden. Das wurde den Mitarbeitern vor Ort RHEINPFALZ-Informationen zufolge am Mittwoch mitgeteilt. Während von der Sensus-Geschäftsführung bis Mittwochabend niemand für eine Stellungnahme zu erreichen war, bestätigte Günter Hoetzl, Erster Bevollmächtigter der IG Metall Ludwigshafen-Frankenthal, die Gerüchte auf Nachfrage. „Wir treten jetzt in die Beratungen ein“, sagte Hoetzl. Die Sensus GmbH gehört zum US-amerikanischen Konzern Xylem und beschäftigt einer Statistik der Industrie- und Handelskammer (IHK) zufolge derzeit rund 450 Mitarbeiter in der Pfalz. Sollte die geplante Stellenstreichung tatsächlich umgesetzt werden, fiele damit etwa ein Viertel der Jobs in der Ludwigshafener Industriestraße weg. Der Grund für den Stellenabbau ist bislang nicht bekannt.

|rxs

Pfalz-Ticker