Schließen x

Anmelden

»Registrieren     »Passwort vergessen

Mittwoch, 10. Oktober 2018 - 10:06 Uhr Drucken

Pfalz-Ticker

Ludwigshafen: 45-Jähriger sucht nach Filmriss Lkw

Zu viel Alkohol: der 45-Jährige wachte am Sonntag in Ludwigshafen auf. Foto: dpa

Zu viel Alkohol: der 45-Jährige wachte am Sonntag in Ludwigshafen auf. Foto: dpa

Einen Filmriss der besonderen Art hat ein Lkw-Fahrer aus Weißrussland erlebt, der völlig orientierungslos am Sonntag in Ludwigshafen erwachte: in einer fremden Jacke und ohne sein Fahrzeug. Wie die Polizei mitteilte, bat er sie um Hilfe. Er könne sich nicht daran erinnern, wie er nach Ludwigshafen gekommen sei, nur dass er am Abend zuvor zu tief ins Glas geschaut habe. Die Beamte zeigten ihm eine Landkarte von der Region und daraufhin konnte sich der Mann erinnern, im Bereich Landau unterwegs gewesen zu sein und nach Feierabend zu tief ins Glas geschaut zu haben. Die Beamten fanden den Lkw schließlich auf dem Autohof in Schwegenheim, 23 Kilometer entfernt von Ludwigshafen. Seine Fahrt konnte der Mann am Montag wieder fortsetzen. Wie der Fahrer allerdings dorthin kam, bleibt ein Rätsel. |skz

 

 

Pfalz-Ticker