Schließen x

Anmelden

»Registrieren     »Passwort vergessen

Montag, 11. November 2019 - 12:14 Uhr Drucken

Pfalz-Ticker

Lotto-Jackpot: Zwei Pfälzer verfehlen die Millionen trotz sechs Richtiger

Den Jackpot-Gewinn gibt es nicht bloß mit sechs richtige Zahlen – auch die Superzahl muss passen.

Den Jackpot-Gewinn gibt es nicht bloß mit sechs richtige Zahlen – auch die Superzahl muss passen. ( Foto: dpa)

Gleich zwei Lottospieler aus der Pfalz haben bei der Ziehung am Samstag, 9. November, zwar völlig richtig getippt – den Millionengewinn aber knapp verfehlt. Wie Lotto Rheinland-Pfalz in einer Pressemeldung mitteilt, hatten es die Spieler aus Kaiserslautern und Ludwigshafen zwar geschafft, mit den Zahlen 9, 28, 31, 33, 40 und 44 sechs Richtige im Spiel 6aus49 zu treffen. Zum millionenschweren Jackpot fehlte beiden aber die Superzahl 7. Trotzdem können sich beide über eine Gewinnsumme von jeweils 268.557,60 Euro freuen.

Jackpot weiter gewachsen

Während der Lottospieler aus Ludwigshafen seinen Gewinn dank einer Kundenkarte schon auf dem Konto verbuchen konnte, muss sich der Spieler aus Kaiserslautern noch bei Lotto in Koblenz melden, um seinen Gewinn einzufordern. Wie Lotto Rheinland-Pfalz weiter erklärt, ist der Jackpot für die Ziehung am Mittwoch auf 12 Millionen angewachsen.

|elru

Pfalz-Ticker