Schließen x

Anmelden

»Registrieren     »Passwort vergessen

Freitag, 08. November 2019 - 23:59 Uhr Drucken

Pfalz-Ticker

Krawietz peilt mit Mies das Halbfinale in London an

 Kevin Krawietz (links) und Andreas Mies in Paris bei den French Open.

Kevin Krawietz (links) und Andreas Mies in Paris bei den French Open. ( Foto: dpa)

Das war eine der Tennis-Sensationen in diesem Jahr. Andreas Mies (29) und Kevin Krawietz (27) gewann bei den French Open die Doppelkonkurrenz. Ab Montag startet das deutsche Duo bei der WM in London. Dort wollen sie die Gruppenphase überstehen, betonte Kevin Krawietz in einem Interview mit der RHEINPFALZ. Ab nächsten Sommer spielt Krawietz in der Bundesliga für Grün-Weiss Mannheim. Warum? „Ich freue mich auf den Verein, ich war ja mit Großhesselohe dieses Jahr hier, ich freue mich auf die Jungs am meisten, auf dieses Team, die Trainer kenne ich gut, das sah auf der Anlage nach einer super Stimmung aus. Ich freue mich im Team zu spielen, das ganze Jahr reist man ja alleine rum. Die Hütte war voll, als ich da war, es ist ein sehr familiärer Verein. Ich freue mich auf eine super Zeit“, sagte er.

|öpf

Pfalz-Ticker