Schließen x

Anmelden

»Registrieren     »Passwort vergessen

Montag, 21. Oktober 2019 - 12:20 Uhr Drucken

Pfalz-Ticker

Drei Verletzte bei Streit auf der Speyerer Herbstmesse

Tatort: die Speyerer Herbstmesse mit ihrem Rummel-Trubel.

Tatort: die Speyerer Herbstmesse mit ihrem Rummel-Trubel. ( Foto: Lenz)

Ein Streit, drei Verletzte – das ist laut Polizei die Bilanz einer Auseinandersetzung auf der Herbstmesse am Sonntag, 17.50 Uhr. Ein 16-Jähriger soll im Streit einen 15-Jährigen am Hals gepackt und kurzzeitig gewürgt haben. Darüber habe der Geschädigte seinen 20-jährigen Bruder informiert, dieser sei zum Ort des Geschehens gekommen und habe dem 16-Jährigen einen Schlag ins Gesicht versetzt. Das war nicht alles, so die Polizei: „Hierbei traf er neben diesem unglücklicherweise ein danebenstehendes zwölfjähriges Mädchen, welches danach ebenfalls über leichte Schmerzen klagte.“

|rhp/pse

Pfalz-Ticker