Schließen x

Anmelden

»Registrieren     »Passwort vergessen

Samstag, 27. April 2019 - 23:07 Uhr Drucken

Pfalz-Ticker

Karlsruhe: Polizisten beim Einfangen einer Entenfamilie attackiert

Die Beamten wollten die Enten in Sicherheit bringen. Symbolfoto: Czarek Sokolowski/AP/dpa

Die Beamten wollten die Enten in Sicherheit bringen. Symbolfoto: Czarek Sokolowski/AP/dpa

Ein Passant hat am Samstagvormittag in Karlsruhe im Bereich der Erbprinzenstraße/Friedrichsplatz Beamte attackiert, die eine Entenfamilie einfangen wollten. Wie die Polizei mitteilte, sollten die Enten durch den Einsatz gegen 9.20 Uhr in Sicherheit gebracht werden. Dem Passanten soll dies jedoch keinen Polizeieinsatz wert gewesen sein. Zuerst griff er die Beamten verbal an. Einem erteilten Platzverweis kam der Mann nicht nach. Als der Mann anfing handgreiflich zu werden, mussten die Beamten ihn zu Boden bringen und kurzzeitig fesseln. Zur weiteren Klärung werden Zeugen des Vorfalls gebeten, sich unter der Telefonnummer 07216663311 zu melden.

|kit

 

 

Pfalz-Ticker