Schließen x

Anmelden

»Registrieren     »Passwort vergessen

Samstag, 13. Juli 2019 - 23:50 Uhr Drucken

Pfalz-Ticker

Karlsruhe: Mann springt von Baukran - Polizei kann nicht helfen

 Symbolfoto: picture alliance / dpa

Symbolfoto: picture alliance / dpa

Am Samstagabend ist ein Mann beim Karlsruher Bahnhofsplatz gestorben, nachdem er von einem Baukran gesprungen ist. Wie die Polizei berichtet, habe es keine Möglichkeit mehr gegeben, den 26-Jährigen zu retten. Der Notarzt habe nur noch den Tod des Mannes feststellen können.

Hinweis der Redaktion

Gemäß Pressekodex verhält sich unsere Redaktion bei Suizidfällen zurückhaltend. Wir berichten in der Regel nicht über sie, um eine erhöhte Nachahmerquote zu vermeiden. Wir machen eine Ausnahme, wenn eine breite Öffentlichkeit betroffen ist (zum Beispiel Bahnsperrungen oder Suche nach Vermissten). Wenn Sie sich selbst in einer Krisensituation befinden, suchen Sie sich bitte Hilfe, zum Beispiel bei der Telefonseelsorge (Tel. 0800-1110111).

|hest