Schließen x

Anmelden

»Registrieren     »Passwort vergessen

Samstag, 18. Mai 2019 - 13:17 Uhr Drucken

Pfalz-Ticker

Kaiserslautern: Verdächtige Kügelchen aufgetaucht

Laut Polizei könnte es sich um Rattengift gehandelt haben. Symbolfoto: Friso Gentsch/dpa

Laut Polizei könnte es sich um Rattengift gehandelt haben. Symbolfoto: Friso Gentsch/dpa

In Kaiserslautern in der Steinstraße sind am Freitagnachmittag verdächtige pinkfarbene Kügelchen aufgetaucht. Nach Angaben der Polizei hat ein Mitarbeiter des Theodor-Zink-Museums die Kugeln im gegenüberliegenden Wadgasserhof gefunden. Sie sollen im Hof zerstreut gelegen haben. Laut Polizei könnte es sich um Rattengift gehandelt haben. Der Hof wurde gesäubert. Es entstand kein Schaden. Ermittlungen wurden eingeleitet.

|kit