Schließen x

Anmelden

»Registrieren     »Passwort vergessen

Donnerstag, 12. Dezember 2019 - 16:21 Uhr Drucken

Pfalz-Ticker

Kaiserslautern: Tierheim steht im Finale einer Online-Abstimmung

Das Tierheim Kaiserslautern steht im Finale einer Spendenaktion. Am Freitag kann die eigene Stimme bei Instagram abgegeben werden.

Das Tierheim Kaiserslautern steht im Finale einer Spendenaktion. Am Freitag kann die eigene Stimme bei Instagram abgegeben werden. ( Foto: VIEW)

Das Tierheim Kaiserslautern steht im Finale einer großen Online-Spendenaktion, bei der es um 10.000 Euro geht. „Es war unsere Tierweihnacht, die uns die letzten Stimmen fürs Finale gebracht hat“, bedankt sich Anne Knauber bei all den Unterstützern, die dem Tierheim auf dem Einsiedlerhof die Stimme gegeben haben.

Jetzt hängen die Fahnen so richtig hoch: Das Finale, in das neben dem Tierheim Kaiserslautern auch das Tierheim Oldenburg einziehen konnte, wird exakt am Freitag, 13. Dezember, entschieden. Der Pferdefuß: Abstimmen kann nur noch, wer auf Instagram unterwegs ist. „Wir pflegen zwar Neuigkeiten auf Facebook ein, haben aber gerade erst einen Instagram-Account eingerichtet“, gibt Knauber zu, dass sie und auch ihr Team nicht wirklich die Kapazität hat, alle sozialen Medien zu bespielen. Oldenburg offensichtlich schon, die haben gar 8000 Follower und damit eigentlich einen uneinholbaren Vorsprung.

„Uns können diesmal nur Menschen, die viele Menschen kennen, zum Sieg verhelfen. Was wir brauchen sind wirklich sehr viele Stimmen“, sagt Knauber. Sie sagt allerdings auch, dass natürlich auch dem Tierheim Oldenburg der Sieg und damit die 10.000 Euro sicher gut tun. Sollte es nun tatsächlich klappen und das Tierheim Kaiserslautern gewinnt die Abstimmung und die schöne Geldsumme, dann will Knauber dieses Geld in ein ganzes Bündel an Maßnahmen investieren um Problemhunde und -katzen wieder vermittlungsfähig zu bekommen. „Leider haben wir immer mehr Problemtiere. Schmusehunde und liebe Kätzchen kommen kaum noch zu uns.“

Wer dem Tierheim Kaiserslautern zum Sieg verhelfen will, der muss am Freitag abstimmen. Der Weg führt über www.tierheim-kaiserslautern.de oder über www.facebook.com/TierheimKaiserslautern.

|thea

Pfalz-Ticker