Schließen x

Anmelden

»Registrieren     »Passwort vergessen

Zum Einzelverkauf der Ausgabe als PDF
Donnerstag, 19. Juli 2018

31°C

Mittwoch, 28. März 2018 - 20:33 Uhr Drucken

Pfalz-Ticker

Kaiserslautern: Sportler des Jahres 2017 ausgezeichnet (mit Video)

Die Nominierten vor der Ehrung der Kaiserslauterer Sportler des Jahres. Foto: view

Die Nominierten vor der Ehrung der Kaiserslauterer Sportler des Jahres. Foto: view

RHEINPFALZ-Chefredakteur Michael Garthe hat am Mittwochabend im Festsaal der Gartenschau Kaiserslautern die Sportlerinnen und Sportler sowie die Mannschaften des Jahres 2017 aus der Stadt und dem Kreis Kaiserslautern vor knapp 150 Gästen geehrt. Über 1000 Leser mehr als im vergangenen Jahr beteiligten sich an der Wahl, sodass 3273 Stimmzettel in den letzten Wochen in der Lokalredaktion Kaiserslautern eingingen – so viele wie nie zuvor. Es war die 42. Wahl des Sportlers des Jahres der RHEINPFALZ Kaiserslautern.

 

Zugang auswählen


Sie sind bereits Kunde?

Einloggen

Sie sind bereits Kunde?

Einloggen


Deutlicher Vorsprung für Miriam Welte


Mit 1.878 Stimmen wurde die Bahnradfahrerin Miriam Welte vom 1. FC Kaiserslautern bei den Frauen mit deutlichem Vorsprung vor der Freiwasserschwimmerin Marlies Fieguth vom TPSV Enkenbach (434 Stimmen) und der Ultimate-Frisbee-Spielerin Anna Allgaier vom TFC Kaiserslautern (372) einmal mehr zur Sportlerin des Jahres gewählt.

Sportler des Jahres: Niklas Märkl


Bei den Männern entschied Radsportler Niklas Märkl mit 942 Stimmen die Wahl nur knapp vor Sommerbiathlet Sven Müller (904) und Judoka Stefan Schulz (591).

Team des Jahres: Handballer des TuS Dansenberg


Zur Mannschaft des Jahres 2017 wurden die Drittliga-Handballer des TuS Dansenberg mit 1.030 Stimmen. Dahinter kamen die Regionalliga-Fußballerinnen des SC Siegelbach (766) auf Platz zwei und die Oberliga-Fußballer des SV Morlautern (638) auf Platz drei.

Weitere Infos im Netz


Bilder, Kurzinfos zu den Siegern und mehr gibt es auf der RHEINPFALZ-Seite zur Sportlerwahl. |fns

Pfalz-Ticker