Schließen x

Anmelden

»Registrieren     »Passwort vergessen

Samstag, 12. Januar 2019 - 12:31 Uhr Drucken

Pfalz-Ticker

Kaiserslautern: Polizei nimmt betrunkenes Paar in Gewahrsam

Auch auf der Polizeidienststelle verhielt die 25-Jährige aggressiv. Symbolfoto: dpa

Auch auf der Polizeidienststelle verhielt die 25-Jährige aggressiv. Symbolfoto: dpa

In der Nacht auf Samstag hat die Polizei in Kaiserslautern ein betrunkenes Paar in Gewahrsam genommen. Wie die Polizei mitteilte, hatte die stark alkoholisierte 25-Jährige in einer Gaststätte in der Innenstadt zwei Bedienstete geschlagen. Als die Einsatzkräfte eintrafen, war nur noch der betrunkene 23-jährige Partner der Frau vor Ort. Während der Kontrolle war der Mann unkooperativ, beleidigend und aggressiv. Daraufhin nahmen die Beamten ihn in Gewahrsam. Auf dem Weg zum Streifenwagen versuchte der 23-Jährige sich zu befreien, indem er mit den Ellenbogen nach den Beamten schlug.

Beamte nehmen 25-Jährige mehrfach in Gewahrsam



Die 25-Jährige kehrte zurück und reagierte ähnlich wie ihr Lebensgefährte aggressiv und beleidigend. Die Beamten verhinderten, dass die Frau sich dem Streifenwagen näherte. Als Folge dessen schlug und trat sie nach den Einsatzkräften. Daher nahmen die Beamten auch die 25-Jährige in Gewahrsam. Nach den polizeilichen Maßnahmen weigerte sich die Frau die Dienststelle zu verlassen und trat gegen die Türverglasung. Daraufhin wurde sie der Dienststelle verwiesen. Weiterhin trat sie im Außenbereich gegen einen Streifenwagen. Daher nahmen die Beamten sie erneut in Gewahrsam. Das Paar kann nun mit mehrere Strafanzeigen rechnen. |kit

 

 

Pfalz-Ticker