Schließen x

Anmelden

»Registrieren     »Passwort vergessen

Freitag, 15. November 2019 - 11:03 Uhr Drucken

Pfalz-Ticker

Polizei vermutet – 71-Jähriger in Kaiserslautern sollte umgebracht werden

( Foto: picture alliance / dpa)

Nach einer Gewalttat am vergangenen Sonntag in der Kaiserslauterer Moltkestraße ermitteln Staatsanwaltschaft und Kriminalpolizei mittlerweile wegen eines versuchten Tötungsdeliktes. Bereits Anfang der Woche hatte die Polizei mitgeteilt, dass ein 71-jähriger Mann am frühen Sonntagmorgen beim Verlassen seines Hauses niedergeschlagen wurde. Rechtsmedizinische Untersuchungen bestätigen den Verdacht, dass die Verletzungen des Mannes von Gewalteinwirkungen stammen. Der Mann hatte eine schwere Kopfverletzung erlitten und musste notoperiert werden, so die Polizei. Nach wie vor werden Zeugen gesucht, die Angaben zur Tat machen können. Hinweise nimmt die Kriminalpolizei unter Telefon 0631/3692620 entgegen.

|cla

Pfalz-Ticker