Schließen x

Anmelden

»Registrieren     »Passwort vergessen

Freitag, 07. Dezember 2018 - 06:39 Uhr Drucken

Pfalz-Ticker

Kaiserslautern: 20-Jähriger beschädigt 31 Autos

 Symbolfoto: dpa

Symbolfoto: dpa

In Kaiserslautern hat die Polizei am Donnerstagabend einen 20-Jährigen festgenommen, der 31 Autos beschädigt haben soll. Ein Zeuge verständigte die Polizei, die den Mann auf frischer Tat auf dem Gelände eines Autohofes erwischte. Der entstandene Schaden wird auf etwa 12.000 Euro geschätzt. Als Motiv vermuten die Beamten, dass der Mann seinem Ärger Luft machen wollte, nachdem er wegen seines alkoholisierten Zustandes nicht in ein Wohnheim eingelassen wurde. Die Polizei bittet Betroffene und mögliche Zeugen, sich bei ihr zu melden. |fkk

 

 

Der neue Messenger Service



Pfalz-Ticker