Schließen x

Anmelden

»Registrieren     »Passwort vergessen

Freitag, 20. September 2019 - 14:38 Uhr Drucken

Pfalz-Ticker

Holiday Park startet erstmalig in die Wintersaison

Dieses Jahr wartet der Weihnachtsmann im Holiday Park in Haßloch

Dieses Jahr wartet der Weihnachtsmann im Holiday Park in Haßloch ( Foto: Plopsa Group)

Der Holiday Park in Haßloch startet dieses Jahr zum ersten Mal in die Wintersaison. Die Plopsa Group verkündete am Freitag in Form einer Pressemitteilung die Neuigkeiten. Dabei wird nicht der gesamte Park für die Besucher geöffnet, sondern nur der Themenbereich „Holiday Indoor“. In der 2019 eröffneten, 5000 Quadratmeter großen Halle befinden sich laut Plopsa sieben Familienattraktionen. Passend zur Wintersaison soll die Halle weihnachtlich geschmückt werden. Neben dem Weihnachtsmann können die Besucher auch TV-Figuren wie Biene Maja, Tabaluga oder Heidi treffen. Der Park wird dann an Wochenenden, Feiertagen und während der Ferienzeit geöffnet sein. Für Jahreskartenbesitzer bleibt der Eintritt kostenlos. Eine Tageskarte soll in der Wintersaison laut Plopsa 9,99 Euro kosten.

Weitere Attraktionen geplant

Wie bereits berichtet, will die Plopsa Group in den kommenden fünf Jahren 25 Millionen Euro in den Park investieren. Neben neuen Attraktionen soll nun auch ein Hotel hinzukommen. Ziel der Investitionen ist es, mehr als eine Million Besucher pro Jahr in den Holiday Park zu lotsen.

|snx

Pfalz-Ticker