Schließen x

Anmelden

»Registrieren     »Passwort vergessen

Dienstag, 19. Juni 2018 - 10:55 Uhr Drucken

Pfalz-Ticker

Hayna: Sternekoch Karl-Emil Kuntz hört als Küchenchef auf

Mit 60 Jahren will es Karl-Emil Kuntz ruhiger angehen lassen. Foto: iversen

Mit 60 Jahren will es Karl-Emil Kuntz ruhiger angehen lassen. Foto: iversen

Der über die Region bekannte Sternekoch Karl-Emil Kuntz, der in Herxheim-Hayna die „Krone“ betreibt, verlässt nach 36 Jahren seinen Küchenchefposten.
Seine Nachfolge tritt seine jüngste Tochter, Erika Kuntz (24), gemeinsam mit ihrem Lebensgefährten Fabio Daneluzzi an. Mit Daneluzzi übernimmt ein Schüler Kuntz´ die Küche. Der 25-jährige absolvierte seine Ausbildung in der „Krone“. Seit 32 Jahren wird Kuntz ununterbrochen mit einem Michelin-Stern ausgezeichnet. Kein anderer Koch in der Pfalz konnte dieses hohe Niveau über einen so langen Zeitraum
halten wie er. Aber nun sei es an der Zeit, es etwas ruhiger angehen zu lassen: „Jetzt mit 60 will ich endlich all das nachholen, was in den vielen Jahren unzähliger Stunden Arbeit in der Krone zu kurz
gekommen ist. Ich freue mich auf mehr Zeit mit meiner Familie in Gesundheit und etwas mehr Ruhe“, so Kuntz. Unzählige Staatsgäste, darunter der ehemalige Bundeskanzler Helmut Kohl oder der ehemalige US-Präsident George W. Bush wurden von Kuntz bekocht. Er hat die Krone zum Anziehungspunkt für Prominente aus Politik, Sport und Showbusiness gemacht. |höj