Schließen x

Anmelden

»Registrieren     »Passwort vergessen

Mittwoch, 15. Januar 2020 - 11:01 Uhr Drucken

Pfalz-Ticker

Gully-Ratte aus Bensheim gewinnt BBC-Award [mit Bilderstrecke]

Was passieren kann, wenn man sich nicht früh genug um den Winterspeck kümmert: Die Ratte in Bensheim hat jetzt sogar eine Auszeichnung bekommen.

Was passieren kann, wenn man sich nicht früh genug um den Winterspeck kümmert: Die Ratte in Bensheim hat jetzt sogar eine Auszeichnung bekommen. ( Foto: picture alliance/dpa)

„Aninmal rescue of the year“ - auf Deutsch „Tierrettung des Jahres“. Mit dieser Auszeichnung des britischen Nachrichtenunternehmens BBC wurde die Nager-Rettungsaktion im südhessischen Bensheim gekürt. Die Berufstierrettung Rhein-Neckar musste das übergewichtige Tier im Februar 2019 aus einem Gully-Deckel befreien.

Eine Ratte geht viral

Die Videos und Bilder des molligen Nagers in Not gingen im Folgenden viral. Medien aus aller Welt hatten über die Aktion berichtet. „Wir haben Anrufe aus Australien bekommen, aus der Türkei, aus Kanada und aus Ghana“, erzählt Michael Sehr, der Leiter der Berufstierrettung Rhein Neckar. Er hatte die korpulente Ratte aus ihrer misslichen Lage befreit. „Uns wurde sogar ein Video aus Schweden geschickt, in dem die Leute extra ein Fitnessstudio für Mäuse und Ratten gebaut haben, weil das Exemplar aus dem Gully ja doch etwas pummelig war“. Das Video der Ratten-Rettung wurde auf Youtube über 2,9 Millionen Mal aufgerufen.

 

Rattenbilder nicht nur im Netz

Die Berufstierrettung Rhein-Neckar hatte daraufhin sogar einen eigenen Gully-Ratten-Fanshop eröffnet, um witzige Werbeartikel der kurvigen Ratte zu verkaufen und somit Spenden für die Berufstierrettung zu sammeln .

Ratte als Preisträger

Die BBC hatte den Award „Tierrettung des Jahres“ im Rahmen des auf ihrer Internetseite öffentlich vergeben. Ausgezeichnet werden hier Nachrichten rund um den Globus, die die Welt ein bisschen besser gemacht und die Leser zum Schmunzeln gebracht haben.

Die BBC hatte den Award „Tierrettung des Jahres“ im Rahmen des „The alternative end-of-the-year awards“ auf ihrer Internetseite öffentlich vergeben. Ausgezeichnet werden hier Nachrichten rund um den Globus, die die Welt ein bisschen besser gemacht und die Leser zum Schmunzeln gebracht haben. |elru

 

 

Pfalz-Ticker