Schließen x

Anmelden

»Registrieren     »Passwort vergessen

Donnerstag, 08. März 2018 - 19:26 Uhr Drucken

Pfalz-Ticker

Göllheim: E-Bike-Fahrer nach Unfall im Krankenhaus

Der E-Bike-Fahrer wurde mit einem Rettungshubschrauber in die Klinik geflogen. Symbolfoto: dpa

Der E-Bike-Fahrer wurde mit einem Rettungshubschrauber in die Klinik geflogen. Symbolfoto: dpa

Ein E-Bike-Fahrer hat sich bei einem Unfall in Göllheim verletzt. Laut Polizei war der Mann mit seinem E-Bike unterwegs, als er an der Ecke Kerzenheimer Straße/Wormser Straße mit einem Auto zusammen stieß. Dabei verletzte er sich so schwer, dass er mit einem Rettungshubschrauber in die Unfallklinik nach Ludwigshafen geflogen werden musste. Wie die Polizei am Abend mitteilte, werde beiden Unfallbeteiligten „ein Vorwurf gemacht“. Demnach sei der Autofahrer in eine nicht vorfahrtsberechtigte Straße abgebogen, der Radfahrer sei laut Zeugenaussagen zu schnell gewesen. Bei dem E-Bike-Fahrer lag laut Polizei zudem ein Verdacht auf Betäubungsmittelkonsum vor. Ihm wurde eine Blutprobe entnommen. |adh

 

 

Pfalz-Ticker