Schließen x

Anmelden

»Registrieren     »Passwort vergessen

Donnerstag, 15. September 2016 - 17:46 Uhr Drucken

Frankenthal-Ticker

Gesundheitsamt: Frankenthaler Trinkwasser muss vorerst abgekocht werden

Weil ein Trinkwasserbrunnen nach den Worten des städtischen Beigeordneten Bernd Knöppel "eingebrochen" ist, hat das zuständige Gesundheitsamt am späten Donnerstagnachmittag ein sogenanntes Abkochgebot für das Trinkwasser in Frankenthal verhängt. Damit soll nach RHEINPFALZ-Informationen eventuellen Verunreinigungen durch Keime vorgebeugt werden. Das Abkochen soll insbesondere kleine Kinder und ältere Menschen schützen. Aktuell findet ein Krisentreffen bei den Stadtwerken Frankenthal statt. |örg

 

 

Pfalz-Ticker