Schließen x

Anmelden

»Registrieren     »Passwort vergessen

Zum Einzelverkauf der Ausgabe als PDF
Freitag, 15. Dezember 2017

6°C

Freitag, 06. Oktober 2017 - 16:53 Uhr Drucken

Pfalz-Ticker

Gleisweiler plant Gedenken an Geißler

Viele Kränze schmücken das Grab von Heiner Geißler. Foto: van

Viele Kränze schmücken das Grab von Heiner Geißler. Foto: van

Gut eine Woche nach dem großen Begräbnis, an dem auch Kanzlerin Angela Merkel teilgenommen hat, kommen viele Menschen nach Gleisweiler (Kreis Südliche Weinstraße) an das Grab von Heiner Geißler. Sie wollen sich in aller Stille von dem verstorbenen CDU-Bundes- und Landespolitiker verabschieden. Unterdessen steht fest, dass sich der 600-Einwohner-Ort etwas einfallen lässt, um das Gedenken an den gleichermaßen prominenten wie heimatverbundenen und bürgernahen Sozialpolitiker wachzuhalten. Nach RHEINPFALZ-Informationen wird es entweder eine Gedenktafel oder eine Veranstaltung geben, die nach Geißler benannt wird. Die Entscheidung wird der Gemeinderat zusammen mit der Familie Geißlers treffen. |mik

 

 

Pfalz-Ticker