Schließen x

Anmelden

»Registrieren     »Passwort vergessen

Freitag, 27. November 2015 Drucken

Pfalz-Ticker

Frankenthal: Zeugenaufruf nach Vergewaltigung

Diesen Mann sucht die Kriminalpolizei Ludwigshafen. (Phantombild: Polizei)

Die Kriminalpolizei Ludwigshafen fahndet nach einem Mann, der am Mittwoch, den 25. November, um 21 Uhr im Industriegebiet Frankenthal-Süd (Schraderstraße) eine 17-jährige Frau vergewaltigt hat. Die Frau wurde von hinten von dem Mann angesprochen und anschließend mit Gewalt zu sexuellen Handlungen gezwungen. Danach flüchtete der Täter zu Fuß in Richtung Mahlastraße.

Die Polizei beschreibt den Mann folgendermaßen: etwa 17 bis 20 Jahre alt; etwa 1,65 m groß; athletische, kräftige Figur; südeuropäisches Aussehen; Kinn-und Oberlippenbart; unrasiert; dunkelblaue Jeans; schwarze Jacke; Sneakers; schwarze Basecap; zur Tatzeit mit einer Aldi-Tüte unterwegs.

Sachdienliche Hinweise nimmt die Kriminalinspektion Ludwigshafen unter der Telefonnummer 0621/963-1163 oder per E-Mail unter kiludwigshafen@polizei.rlp.de entgegen. (rhp/rxs)