Schließen x

Anmelden

»Registrieren     »Passwort vergessen

Samstag, 08. September 2018 - 17:11 Uhr Drucken

Pfalz-Ticker

FCK-Meisterspiel: 10.934 Fans sehen 15 Tore (Video+ Bilder)

Fabian Ernst (weißes Trikot) und Olaf Marschall (rot, rechts) im Duell. Foto: Kunz

Fabian Ernst (weißes Trikot) und Olaf Marschall (rot, rechts) im Duell. Mehr Bilder gibt's unten in der Bildergalerie. (Fotos: Kunz)

Gemeinsames Mannschaftsbild vor dem Spiel. (Foto: Kunz)

Berti Vogts und Otto Rehagel im Fernseh-Interview. (Foto: Kunz)

Nette Fußball-Unterhaltung mit vielen Treffern, Autogrammkarten und einigen technischen Kabinettstückchen bei entspannter Atmosphäre im Fritz-Walter-Stadion: Das Benefizspiel zur 20-Jahr-Feier des Gewinns der deutschen Fußballmeisterschaft durch den 1. FC Kaiserslautern haben am Samstagnachmittag bei bestem Spätsommerwetter 10.934 Zuschauer besucht. Sie sahen 15 Tore. Das Gaudispiel gewannen die von Ex-Bundestrainer Berti Vogts gecoachten Deutschen Fußball-Legenden gegen die von Trainerlegende Otto Rehhagel betreute Lauterer Meistermannschaft von 1998 mit 10:5 (5:3). Für die „Legenden“, eine illustre Auswahl von Ex-Nationalspielern um Weltmeister Guido Buchwald, trafen David Odonkor (4), Alexander Zickler (3), Fredi Bobic (2) und Marko Rehmer. Die Tore für die FCK-Meistermannschaft von 1998 erzielten Marco Reich (2), Pavel Kuka (2) und Olaf Marschall.

 

 

Erlös geht an gemeinnütze Zwecke

Der „Tor-Marschall“ wurde von den Fans natürlich wie damals lautstark als „Fußballgott“ gefeiert. Die Höhe des Reinerlöses der Partie, der zu gleichen Teilen der Fritz-Walter-Stiftung, der Horst-Eckel-Stiftung und dem FCK-Sozialprojekt Betze-Engel zukommt, wird noch ermittelt. Spendenübergabe soll beim Drittliga-Heimspiel gegen den KFC Uerdingen um den 20. Oktober herum sein. | osp

Auf der folgenden RHEINPFALZ-Seite findet Ihr alle Informationen zum 1. FC Kaiserslautern.

Der neue Messenger Service



Pfalz-Ticker