Schließen x

Anmelden

»Registrieren     »Passwort vergessen

Mittwoch, 07. November 2018 - 18:14 Uhr Drucken

Pfalz-Ticker

FCK: Fanbeauftragter Schneller geht zum Saisonende

Hört im Frühjahr 2019 als Fanbeauftragter des 1. FC Kaiserslautern auf: Diplom-Geograph Christoph Schneller. Foto: FCK/FREI

Hört im Frühjahr 2019 als Fanbeauftragter des 1. FC Kaiserslautern auf: Diplom-Geograph Christoph Schneller. Foto: FCK/FREI

Der 1. FC Kaiserslautern muss sich nach einem neuen Fanbeauftragten umsehen: Christoph Schneller (35) hört mit Ende der Spielzeit 2018/19 beim Fußball-Drittligisten im kommenden Frühjahr auf eigenen Wunsch auf. „Ich habe für mich entschieden, dass ich mich nach dieser Saison neuen Herausforderungen stellen möchte, die auch weniger zeitlich von einem Spielplan festgelegt werden oder die auch nicht von sportlichen Ergebnissen oder Liga-Zugehörigkeiten, auf die man selbst keinen Einfluss hat, abhängen“, betont Schneller in einem Gespräch mit den FCK-Medien. Seit Oktober 2009 ist Schneller als offizieller Fanbeauftragter und Verantwortlicher für die Fanbelange rund um den FCK aktiv. Der Diplom-Geograph, seit Kindesbeinen selbst Fan der Roten Teufel, ist im Verein, für die Anhänger aber auch für Externe erster Ansprechpartner zu allen Fanthemen. Schneller will sich beruflich neu orientieren. |osp

 

 

Der neue Messenger Service



Pfalz-Ticker