Schließen x

Anmelden

»Registrieren     »Passwort vergessen

Freitag, 13. April 2018 - 14:30 Uhr Drucken

Pfalz-Ticker

Eishockey: Mannheimer Adler verpflichten zwei Finnen

Tommi Huhtala kommt von Jokerit Helsinki nach Mannheim Foto: IMAGO

Tommi Huhtala kommt von Jokerit Helsinki nach Mannheim Foto: IMAGO

Die Adler Mannheim treiben ihre Personalplanungen für die kommende Saison in der Deutschen Eishockey Liga (DEL) weiter voran. Am Freitag gab der siebenfache deutsche Meister die Verpflichtungen der beiden finnischen Spieler Joonas Lehtivuori und Tommi Huhtala bekannt.

Lehtivuori von Hämeenlinnan Pallokerho



Von Hämeenlinnan Pallokerho (HPK) wechselt der 29-jährige Verteidiger Lehtivuori nach Mannheim. Stürmer Huhtala (30) kommt vom finnischen Team Jokerit Helsinki, das in der Kontinental Hockey League (KHL) spielt, in die Quadratestadt. Beide unterschrieben jeweils einen Vertrag bis 2020.

Hopp: Huhtala „weiß, wo das Tor steht“



„Joonas ist ein läuferisch starker Verteidiger, der bei seinem Ex-Club viel Eiszeit bekommen und dort auch eine wichtige Rolle gespielt hat. Er ist ein harter Arbeiter und kann sowohl in Über- als auch Unterzahl eingesetzt werden. Er ist genau der Verteidiger, den wir gesucht haben“, wird Adler-Gesellschafter Daniel Hopp in einer Pressemeldung über den Verteidiger zitiert und fügte über Huhtala hinzu: „Tommi kommt aus einer KHL-Topmannschaft. Dort hat er bewiesen, dass er auf allerhöchstem Niveau spielen kann. Er verfügt über einen guten Charakter, ist wie Lehtivuori ein harter Arbeiter, bringt eine gewisse Physis mit und ist zweikampfstark. Zudem weiß er, wo das Tor steht.“ |koep

Der neue Messenger Service



Pfalz-Ticker