Schließen x

Anmelden

»Registrieren     »Passwort vergessen

Mittwoch, 11. September 2019 - 16:27 Uhr Drucken

Pfalz-Ticker

Eishockey: Adler-Fans radeln wieder für guten Zweck zum Heimspiel

Seit Samstag unterm Hallendach der SAP-Arena: das Meisterbanner für 2019.

Seit Samstag unterm Hallendach der SAP-Arena: das Meisterbanner für 2019. ( Foto: KUNZ)

Klimaaktivistin Greta Thunberg würde es freuen, wenn sie es wüsste: Wie schon vor einem Jahr radeln Fans der Adler Mannheim zu einem Heimspiel ihrer Mannschaft – diesmal zum Ligaauftakt gegen die Kölner Haie am Sonntag. Allerdings dient die „QuadRADetour“ auch einem anderen guten Zweck: Die Teilnehmer werden gezählt, und die Inter-Versicherungsgruppe, Sponsor des deutschen Eishockey-Meisters, wird pro Mitfahrer 5,55 Euro an Rosy’s Kids Corner spenden – das ist das Mannheimer Projekt für krebskranke Kinder unter der Leitung von Onkologie-Schwester und Adler-Enthusiastin Karen Kutschbach. Ins Leben rief es einst der frühere Torwart Mike Rosati.

Start am Friedrichspark-Eisstadion

Los geht’s am Sonntag um 12 Uhr am alten Eisstadion im Friedrichspark mit einem kleinen Rahmenprogramm. Um 14 Uhr ist dann Aufbruch zur SAP-Arena, wo das Heimspiel der Adler um 17 Uhr beginnt.

|Oliver Wehner (olw)