Schließen x

Anmelden

»Registrieren     »Passwort vergessen

Donnerstag, 06. Dezember 2018 - 13:40 Uhr Drucken

Pfalz-Ticker

Edenkoben: Gewalttaten bei Beziehungs-Streit

Als die Polizei eintraf, soll der Streit schon beendet gewesen sein. Foto: DPA

Als die Polizei eintraf, soll der Streit schon beendet gewesen sein. Foto: DPA

Die Polizei in Edenkoben (Kreis Südliche Weinstraße) wurde am Mittwoch kurz vor Mitternacht wegen einer Auseinandersetzung auf Trab gehalten, in deren Verlauf eine Frau ihrem Freund in die Burstwarze und in die rechte Achsel biss. Zuvor habe der Mann den Wohnzimmertisch umgeworfen, woraufhin seine Partnerin ihn ohrfeigte. Dafür habe er wiederum die Frau gewürgt, so die Polizei. Beim Eintreffen der Polizei sei der Streit beendet gewesen. In welcher Gemeinde das alles passierte, wollte der Polizeisprecher nicht sagen. Ursache des Streits dürften nach Einschätzung der Polizei neben Alkoholkonsum Meinungsverschiedenheiten wegen der Erziehung des Sohnes der Freundin gewesen sein. |mik

 

 

Der neue Messenger Service



Pfalz-Ticker