Schließen x

Anmelden

»Registrieren     »Passwort vergessen

Donnerstag, 11. Oktober 2018 - 11:33 Uhr Drucken

Pfalz-Ticker

DTM: Rast startet beim Saison-Finale wieder als Außenseiter

Kann es in Hockenheim nochmal spannend machen: René Rast. Foto: dpa

Kann es in Hockenheim nochmal spannend machen: René Rast. Foto: dpa

Titelverteidiger René Rast startet zwar nicht als Favorit beim Saison-Finale der DTM am Wochenende in Hockenheim. Doch der vom Neustädter Team Rosberg betreute Audi-Pilot geht mit Außenseiter-Chancen ins Rennen. Vor allem haben die von ihm gejagten Mercedes-Piloten Paul di Resta und Gary Paffett im Hinterkopf, dass er vor einem Jahr auch schon mit 21 Punkten Rückstand nach Hockenheim gekommen war - und das Motodrom als strahlender Sieger verlassen hat. Auf die beiden Mercedes-Fahrer hat er dieses Mal 26, beziehungsweise 30 Zähler Rückstand. Maximal 56 Punkte werden noch vergeben. |jok

 

 

Der neue Messenger Service



Pfalz-Ticker