Schließen x

Anmelden

»Registrieren     »Passwort vergessen

Montag, 27. April 2015 Drucken

Pfalz-Ticker

Bockenheim: Mundartpreis für Transatlantiker

Der Deutsch-Pennsylvanische Arbeitskreis hat bei den Mundarttagen des Mundart-Förderkreises Bockenheim (Kreis Bad Dürkheim) den Preis der Emichsburg bekommen. Der Arbeitskreis besteht seit 2003 und verfolgt das Ziel, die „Transatlantik-Brücke wieder aufzubauen und den Kontakt mit den Nachfahren der rheinland-pfälzischen Auswanderer in Amerika und Deutschland zu erhalten“, wie Vorstandsmitglied Michael Werner betont. Die seit 1981 vergebene Auszeichnung würdigt besondere Verdienste um Mundart, Dialektliteratur und regionale Kultur.(bbq)

Pfalz-Ticker