Schließen x

Anmelden

»Registrieren     »Passwort vergessen

Montag, 27. April 2015 Drucken

Pfalz-Ticker

Bockenheim: Mundartpreis für Transatlantiker

Der Deutsch-Pennsylvanische Arbeitskreis hat bei den Mundarttagen des Mundart-Förderkreises Bockenheim (Kreis Bad Dürkheim) den Preis der Emichsburg bekommen. Der Arbeitskreis besteht seit 2003 und verfolgt das Ziel, die „Transatlantik-Brücke wieder aufzubauen und den Kontakt mit den Nachfahren der rheinland-pfälzischen Auswanderer in Amerika und Deutschland zu erhalten“, wie Vorstandsmitglied Michael Werner betont. Die seit 1981 vergebene Auszeichnung würdigt besondere Verdienste um Mundart, Dialektliteratur und regionale Kultur.(bbq)

Der neue Messenger Service



Pfalz-Ticker