Schließen x

Anmelden

»Registrieren     »Passwort vergessen

Donnerstag, 14. Juni 2018 - 10:43 Uhr Drucken

Pfalz-Ticker

Bobenheim-Roxheim: 18-Jähriger stirbt nach Badeunfall

Der Silbersee bei Bobenheim-Roxheim. Foto: Bolte

Der Silbersee bei Bobenheim-Roxheim. Foto: Bolte

Der 18 Jahre alte Mann, der am Montag nach einem Badeunfall von der Feuerwehr aus dem Silbersee geholt wurde, ist am Mittwochmittag in einem Krankenhaus in Worms gestorben. Das hat die Polizei am Donnerstag mitgeteilt. Laut dem Bericht hatte sich der junge Mann rund 25 Minuten lang unter Wasser befunden. Im ersten Bericht der Feuerwehr hatte es geheißen, dass nach der Bergung die Wiederbelebung gelungen sei.
Die Polizei ermittelt, wie es zu dem Unglück kommen konnte. Erst Ende Mai war ein 74 Jahre alter Mann im Silbersee gestorben. |

 

 

 

Zugang auswählen


Sie sind bereits Kunde?

Einloggen

Sie sind bereits Kunde?

Einloggen

Der neue Messenger Service



Pfalz-Ticker