Schließen x

Anmelden

»Registrieren     »Passwort vergessen

Montag, 27. Mai 2019 - 00:40 Uhr Drucken

Pfalz-Ticker

Bezirkstagswahl: Vorläufiges Ergebnis erst am Montagvormittag

Die Ergebnisse aus fünf von 1636 Stimmbezirken der Bezirkstagswahl liegen auch nach Mitternacht noch nicht vor. Foto: bolte

Die Ergebnisse aus fünf von 1636 Stimmbezirken der Bezirkstagswahl liegen auch nach Mitternacht noch nicht vor. Foto: bolte

Die Wahl zum pfälzischen Bezirkstag entwickelt sich in der Nacht zum Montag zum Krimi: Auch nach Mitternacht fehlen noch immer die Ergebnisse aus fünf der 1636 Stimmbezirke. Deshalb muss die Bekanntgabe des vorläufigen amtlichen Endergebnisses der Bezirkstagswahl auf Montagvormittag verschoben werden. So eine um 0.26 Uhr verschickte Mitteilung des Bezirksverbandes.

Fünf oder vier Sitze für Grüne?



Damit bleibt vorerst offen, wie das Kopf-an-Kopf-Rennen zwischen Grünen und AfD ausgeht: Entweder werden die Grünen künftig mit fünf (bisher drei) und die AfD mit drei (bisher zwei) Sitzen im Bezirkstag vertreten sein. Oder beide Parteien erhalten jeweils vier Sitze.

|jüm