Schließen x

Anmelden

»Registrieren     »Passwort vergessen

Zum Einzelverkauf der Ausgabe als PDF
Sonntag, 22. April 2018

29°C

Montag, 16. April 2018 - 20:04 Uhr Drucken

Pfalz-Ticker

Behördennummer 115 nun überall in Rheinland-Pfalz erreichbar

Die neue Behördennummer ist zwischen 8 und 18 Uhr erreichbar. Foto: dpa

Die neue Behördennummer ist zwischen 8 und 18 Uhr erreichbar. Foto: dpa

Die zentrale Behördennummer 115 ist fortan flächendeckend in Rheinland-Pfalz erreichbar. Zuletzt kamen noch zahlreiche Kreise sowie die Städte Kaiserslautern, Pirmasens, Zweibrücken sowie Worms dazu, wie das Innenministerium am Montag in Mainz mitteilte. An die Nummer können sich Bürger montags bis freitags zwischen 8 und 18 Uhr wenden, beispielsweise bei Fragen zum Reisepass, einer Gewerbeanmeldung, zum Wohngeld oder zur Ummeldung eines Autos. Informationen gibt es zu Verwaltungsangelegenheit von Kommunen, Land und auch Bund.

Vor sieben Jahren gestartet



Das Bundesinnenministerium hatte die Nummer 2011 gestartet, seitdem schlossen sich nach und nach Behörden, Städte und Kreise an – auch in Rheinland-Pfalz. Kommunale 115-Servicecenter sind in Rheinland-Pfalz in Ludwigshafen, Cochem, Mainz und Trier. Innenstaatssekretär Randolf Stich (SPD) lobte die Nummer am Montag als „ein Vorbild für die partnerschaftliche Zusammenarbeit und die intelligente Vernetzung aller Verwaltungsebenen“. |lrs

 

 

Zugang auswählen


Sie sind bereits Kunde?

Einloggen

Sie sind bereits Kunde?

Einloggen

Pfalz-Ticker