Schließen x

Anmelden

»Registrieren     »Passwort vergessen

Montag, 21. Oktober 2019 - 12:41 Uhr Drucken

Pfalz-Ticker

Bad Dürkheim: Mann schlägt mit Spaten die Seitenscheibe des Autos seiner Oma ein

Ein junger Mann drehte am Samstag in Bad Dürkheim so richtig durch.

Ein junger Mann drehte am Samstag in Bad Dürkheim so richtig durch. ( Foto: dpa)

Ein Mann hat am Samstagmittag in Bad Dürkheim die Seitenscheibe eines Pkw in der Dresdner Straße mit einem Spaten eingeschlagen. Ein zwölfjähriges Kind informierte die Polizei, dass gerade ein Unbekannter mit einer Axt auf einen Auto geschlagen hatte. Aufgrund der detaillierten Beschreibung des Mannes durch das Kindes konnte ein 26-Jähriger aus Bad Dürkheim als Tatverdächtiger ermittelt werden. Bei dem beschädigten Pkw handelte es sich um das Fahrzeug seiner Großmutter. Da der Tatverdächtige in der Vergangenheit bereits psychisch auffällig war und auch schon wegen Widerstand gegen Polizeibeamte in Erscheinung getreten ist, wurde dessen Wohnanschrift mit mehreren Streifenwägen und einem Diensthundeführer angefahren. Als der Tatverdächtige aus seiner Wohnung kam, um sich über den polizeilichen Einsatz zu beschweren, konnte er widerstandlos festgenommen werden. Der 26-Jährige machte einen stark verwirrten Eindruck, weswegen er im Anschluss in eine psychiatrische Einrichtung gebracht wurde. Das Tatmittel, welches sich als Spaten herausstellte, konnte vor der Wohnungstür des Tatverdächtigen aufgefunden und sichergestellt werden.

|rgb

Pfalz-Ticker