Schließen x

Anmelden

»Registrieren     »Passwort vergessen

Mittwoch, 24. April 2019 - 20:36 Uhr Drucken

Pfalz-Ticker

Bad Dürkheim: Auto überschlägt sich

Das Auto des Unfallverursachers landete auf dem Dach. Foto: Polizei

Das Auto des Unfallverursachers landete auf dem Dach. Foto: Polizei

Am Mittwochmittag hat sich in der Bad Dürkheimer Bruchstraße ein Auto überschlagen. Wie die Polizei mitteilte, wurden der 84-jährige Fahrer und seine zwei Jahre jüngere Beifahrerin dabei verletzt ins Krankenhaus gebracht. Der Fahrer, der aus Hamburg stammt, fuhr mit seinem Honda in einen Kreisel und übersah eine 65-jährige Hyundai-Fahrerin, die im Kreisel Vorfahrt hatte.

Unfallbeteiligte werden verletzt



Er touchierte mit der linken Frontseite seines Fahrzeuges den Hyundai vorne links. Dabei verlor der Honda-Fahrer die Kontrolle über sein Fahrzeug, sodass sich dieses noch im Kreisel überschlug und in der Ausfahrt zur B37 auf dem Dach liegen blieb. Der 84-Jährige Unfallverursacher und seine Beifahrerin wurden leicht verletzt in eine Ludwigshafener Klinik gebracht. Die Hyundai-Fahrerin und ihre Beifahrerin wurden ebenfalls leicht verletzt, mussten aber nicht ins Krankenhaus gebracht werden. Beide Autos wurden abgeschleppt. Den Schaden des Hondas schätzt die Polizei auf 10.000 Euro, beim Hyundai gehen die Beamten von 5000 Euro aus. Während der Unfallaufnahme war der Verkehr in der Bruchstraße beeinträchtigt.

|tbss

 

 

Pfalz-Ticker