Schließen x

Anmelden

»Registrieren     »Passwort vergessen

Zum Einzelverkauf der Ausgabe als PDF
Montag, 11. Dezember 2017

9°C

Montag, 06. Juni 2016 Drucken

Pfalz-Ticker

Bad Bergzabern: 18-Jähriger verletzt zwei Polizisten und eine Krankenschwester

Ein aggressiver 18-Jähriger hat am Sonntagnachmittag zwei Polizeibeamte und eine Krankenschwester verletzt. Die Polizisten können derzeit keinen Dienst leisten.

Die Beamten waren alarmiert worden, weil ein junger Mann nackt am Liebfrauenberg herumlief. Als die Polizisten den 18-Jährigen ansprachen, griff er sie sofort an. Der eine erlitt eine Bisswunde am Unterarm und Prellungen im Gesicht und am Oberkörper. Der andere wurde an der Hand verletzt und trug ebenfalls mehrere Prellungen davon.

Weitere Streifenbeamten wurden hinzugerufen. Mit vereinten Kräften konnte der 18-Jährige überwältigt werden und wurde zunächst ins Bad Bergzaberner Krankenhaus gebracht. Dort biss er eine Krankenschwester in den Finger. Wie die Polizei weiter mitteilt, wurde er "aufgrund der Gesamtsituation" zunächst auf der Intensivstation behandelt und letztlich ins Pfalzklinikum gebracht. Ihm wurde eine Blutprobe entnommen, er ist wegen Drogendelikten bereits bekannt.

Auf ihn warten Verfahren wegen Widerstands gegen Vollstreckungsbeamte und gefährlicher Körperverletzung. (unn)

Pfalz-Ticker