Schließen x

Anmelden

»Registrieren     »Passwort vergessen

Mittwoch, 07. November 2018 - 10:23 Uhr Drucken

Pfalz-Ticker

Annweiler: Unterschriftenaktion und geplante Demo zu Rheinland-Pfalz-Tag

Für 24. November ist eine Demo geplant. Foto: iversen

Für 24. November ist eine Demo geplant. Foto: iversen

Unter dem Motto „Rheinland-Pfalz-Tag 2019 ja, aber nicht um jeden Preis“ startet am Mittwoch eine Unterschriftenaktion in Annweiler. Initiator ist Frank Thomas, bislang CDU-Stadtverbandsvorsitzender, der aber am Dienstag seinen Rücktritt erklärte, damit eine Verbindung der Aktion zur CDU ausgeschlossen wird, wie er sagt. Er sei für das große Landesfest. Allerdings sei es für die Trifelsstadt angesichts ihrer angespannten Haushaltslage nicht darstellbar, noch weitere Schulden zu machen. Aus dem ursprünglich angepeilten Gewinn von 45.000 Euro sei nach der aktuellen Planung bereits ein Defizit in unbekannter Höhe geworden. Die Stadt Annweiler beteilige sich bereits mit 140.000 Euro an der Finanzierung. Diese Ausgaben sollten gedeckelt werden. Thomas fordert vom Land, dass es die weiteren Mehrkosten übernimmt, sollte das Budget überschritten werden. Oder sich einen anderen Ausrichter sucht. Die Unterschriftenlisten liegen in Annweilerer Geschäften aus. Zudem plant Thomas eine Demo am 24. November, wenn sich bei der Unterschriftenaktion Zustimmung der Bevölkerung abzeichnet. |höj

Der neue Messenger Service



Pfalz-Ticker