Schließen x

Anmelden

»Registrieren     »Passwort vergessen

Dienstag, 13. August 2019 - 15:48 Uhr Drucken

Pfalz-Ticker

125 Oldtimer in Grünstadts Fußgängerzone

 Foto: Benndorf

Foto: Benndorf

Oldtimer-Liebhaber sollten sich Samstag, 17. August, im Kalender vormerken. Vormittags haben sie in der Grünstadter Fußgängerzone die Gelegenheit, 125 betagte Fahrzeuge zu bewundern. Zum zwölften Mal führt die Ausfahrt „Goldener Hut“ des Motorsport- und Automobilclubs Schifferstadt durch die autofreie Einkaufsmeile. „Ab 11.15 Uhr erwarten wir die ersten Teilnehmer an der Martinskirche“, informiert der Geschäftsführer des Wirtschaftsforums, Ernst-Uwe Bernard. Vor dem Leerstand Wilhelm werden die Fachkommentatoren Moritz Lamm und Patrick Poss die glänzenden Karossen im Detail vorstellen. „Das älteste Gefährt ist ein Chevrolet AC aus dem Jahr 1928“, sagt der MAC-Vorsitzende Hans Schwind, der viele rollende Schätze aus den vergangenen neun Jahrzehnten ankündigt: einen Ford A Sedan, Baujahr 1930, einen 1936er Adler Trumpf Junior und ein Maybach SW 38 Cabriolet von 1937 und einen Peugeot 203 C, der 1956 hergestellt wurde.

Pfalz-Ticker