Schließen x

Anmelden

»Registrieren     »Passwort vergessen

Zum Einzelverkauf der Ausgabe als PDF
Sonntag, 22. Juli 2018

27°C

Sonntag, 15. April 2018 - 16:35 Uhr Drucken

Pfalz-Ticker

0:0 gegen Hansa – KSC verpasst Sprung auf Platz drei

Wo ist der Ball? Die beiden Karlsruher Daniel Gordon und Marcel Mehlem sowie der Rostocker Pascal Breier (rechts). Foto: Kunz

Wo ist der Ball? Die beiden Karlsruher Daniel Gordon und Marcel Mehlem sowie der Rostocker Pascal Breier (rechts). Foto: Kunz

Der Karlsruher SC hat den Sprung auf den Aufstiegsrelegationsplatz am 34. Spieltag der dritten deutschen Fußball-Liga verpasst. Der Zweitliga-Absteiger kam am Sonntag vor heimischer Kulisse nicht über ein 0:0 gegen den FC Hansa Rostock hinaus. Karlsruhe schloss nach Punkten (62) zwar zum Drittplatzierten SV Wehen Wiesbaden auf, weist aber eine schlechtere Torbilanz auf. Der Rückstand auf Spitzenreiter SC Paderborn beträgt elf Zähler. Mit einem Sieg am nächsten Spieltag stünde der ehemalige Bundesligist bei dann noch drei ausstehenden Spielen und möglichen neun Punkten als Aufsteiger fest. |dpa

 

 

Zugang auswählen


Sie sind bereits Kunde?

Einloggen

Sie sind bereits Kunde?

Einloggen

Pfalz-Ticker