Interview mit Rainer Furch RHEINPFALZ Plus Artikel In vielen Rollen vom Pfalztheater bis zum „Tatort“

Liebt den Dialog mit dem Publikum, spielt aber auch gerne im „Tatort“ mit: Rainer Furch.
Liebt den Dialog mit dem Publikum, spielt aber auch gerne im »Tatort« mit: Rainer Furch.

Rollen im „Tatort“ und im „Zürich-Krimi“, in „Wilsberg“ und in „Nord bei Nordwest“: Über mangelnde Rollen im TV muss sich der Kaiserslauterer Schauspieler Rainer Furch nicht beklagen. Seine Leidenschaft gilt aber der (Pfalztheater)-Bühne.

Ende Augst war Rainer Furch im Schwarzwald-„Tatort“, „Unten im Tal“ im Cast. Aber der „Tatort“ spielt nur eine Nebenrolle im Leben

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

eds lhesecSupri,as dre chua muz erebhtf-EPmnlleaszate &uog.;ehmltr sDa arTeteh gteh tmi neemi enutnb tfreeshTtae ma 71. rmStpeebe in die eune iitelzepS eaf()aletwpz.htw.edwr nerut eresni ii,wtkngruM nud eraiRn Frcuh hat hcon eitw hmre tlrkluuele Pjtkroee am fe.Lnau Im eLEeIrOviw-tn bgti er inene uaenlektl

x