Dambach RHEINPFALZ Plus Artikel Burgruine Schöneck: Späte Pracht im Elsass

Eingang im Süden mit barocker Rechteck-Bastion: Schöneck.
Eingang im Süden mit barocker Rechteck-Bastion: Schöneck.

Keine Sage lockt hierher. Kein Lokal reizt zur Rast. Kein Dorf belebt die Nachbarschaft. Abgeschieden und gut versteckt liegen die Ruinen der Burg Schöneck im Wald entlang der Landstraße, die von Obersteinbach nach Reichshoffen führt.

Betonbunker der Maginot-Linie flankieren den Weg, von mittelalterlichem Gemäuer indes keine Spur. Könnten sich an der kleinen, eine einsame Linde umrundenden Parkbucht Hinweise auf die Lage

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

dre guBr e?ninfd irW ahletn na nud tkenndcee ctlhml&hiacus;at iezw eiswregWe urz iueRn dnedhcu.&l;eoqu&qckbo;So Wre edn kdtenrei egW mnitm, mkotm nis Set,chinwz erw nde ueoi;diqrrbaetnI& splu ,;s&qloodfut dne rmqden&qeeo;euubb ueenrWq;,wl&gdoda ,l;wlm&atuh uhtbcra tug hzne iMtu

x